Pfarreiengemeinschaft Estenfeld Kürnach Mühlhausen

Foto: H.Pospiech

„(Wie) Lebe ich als Christ?“ – Dieser für Christen in unserer historisch aufgeladenen Zeit ganz entscheidenden

Frage wurde bei den Lichtpunkten in verschiedenen Facetten nachgegangen. So boten die Impulse in der wieder mit hunderten Kerzen anheimelnd beleuchteten Alten Kirche in Estenfeld nicht nur eine Wohlfühl-Plattform für die eigene Seele, sondern forderten zur Auseinandersetzung mit dem persönlichen Glauben heraus. Auch Prominente können Vorbild dafür sein. Wie sehr ist ihr Leben, ihr Wirken vom Glauben an Gott geprägt?

Es lohnt sich, im Internet (www.promisglauben.de) Interviews von Prominenten zu verfolgen, die dort offen über ihren Glauben sprechen. Der QR-Code dafür fand wirklich reges Interesse. 

Auch die Stimmen anderer zu hören, ihre Sicht der Dinge zu verfolgen ist eine Auseinandersetzung mit Glauben, die einem bei der Beantwortung eigener Fragen weiterbringen kann - Fragen etwa, wie diejenigen, die den Besuchern in Form eines Mobiles immer wieder in sanften Kreisbewegungen im wahren Sinne des Wortes vor Augen geführt wurden. 

Welche Rolle die Kirche als Institution für jeden einzelnen dabei spielt, wird eine entscheidende Rolle für ihren Fortbestand haben. So lautete eine Frage auch: „Brauchst Du Kirche für Deinen Glauben?“ 
Der Bitte, konkrete Verbesserungsvorschläge für unser Gemeindeleben vor Ort zu machen, kamen nur wenige Besucher nach. „Moderne Lieder“ und eine „Bestuhlung wie bei den Augustinern“, dies waren die konkreten Anregungen. Ansonsten zielten die Beiträge auf die Institution Kirche ab, die wir vor Ort natürlich nicht direkt verändern können. Bedeutet das nun für das pastorale Angebot hier bei uns im Großen und Ganzen Zufriedenheit oder eher Gleichgültigkeit oder gar Resignation? Bleibt es also dabei, die Antwort darauf an der Zahl der Kirchgänger abzulesen (persönliche Highlights, zu denen man sich der Kirche vor Ort verbunden fühlt, wie Weihnachten, Taufe und Erstkommunion mal ausgenommen)? 

Angeregt durch die Impulse im Haus der Kirche drinnen, wurde das Thema Kirche und Glauben draußen bei heißem Tee teils diskutiert, vertieft, vielleicht auch der eigene Standpunkt relativiert. Die anheimelnde friedliche Stimmung hat sich nach außen verlagert. Es ist wohl so, dass die durch das Kerzenlicht und die ruhige Musik sehr dichte Atmosphäre der Seele den Raum gibt, den der Verstand alleine nicht erreicht. So waren auch die Kommentare im Gästebuch zu lesen: Man muss es erleben, mit Worten lässt sich kaum beschreiben, was bei den "Lichtpunkten" im Innersten berührt wird.

Über den zahlreichen Besuch freuten sich wieder Hermine Pospiech und Brigitte Seufert

Lichtpunkte 22.2Mobile in sanften KreisbewegungenLichtpunkte 22QR Code: www.promisglauben.de

 

Aus unseren Pfarreien

09. Apr., 2024

WICHTIG - Erste Info zum nächsten Firmkurs 2024/25

Wenn Du ab dem Schuljahr 2024/25 die 9. Klasse oder eine höhere Klasse besuchst, dann hast Du Ende April von Deinem Pfarrbüro Post bekommen: Deine Firmung steht vor der Tür! In dieser Post wirst Du dazu eingeladen, Dich mit Deinen Eltern / Erziehungsberechtigten zu einem der… Weiterlesen...
02. Apr., 2024

Emmausgang

Trotz einsetzendem Regen starteten wir unseren Weg zum Patriarchenkreuz, wo auch die Estenfelder Mitchristen dazu kamen. Auf dem Weg zum Patriarchenkreuzerzählten wir uns gegenseitig Geschichten von Jesus, wie einst die beiden Jünger auf dem Weg nach Emmaus.Da der Regen stärker… Weiterlesen...
17. Feb., 2024

Vorabinformation, Fahrt nach St. Maurice

Heuer ist es wieder soweit. Unsere Pfarreiengemeinschaft fährt in die Heimat des Kirchenpatrones von Estenfeld, nach St. Maurice, in der Schweiz. Tag 1 : Estenfeld – Zürich mit Aufenthalt Sachseln – Flüeli, Gasthaus Pax Montana Tag 2 : Ranftschlucht oder Bruder Klaus-Museum -… Weiterlesen...
07. Feb., 2024

Pfarrer Joachim Bayer feiert 25jähriges Priesterjubiläum

Liebe Gemeinde, am 20. Februar 1999 wurde ich mit meinen Mitbrüdern von Bischof Paul-Werner Scheele im Dom zu Würzburg zum Priester geweiht. In diesem Jahr darf ich auf 25 Jahre seelsorglichen Dienst zurückblicken. Es war eine interessante Zeit mit persönlichen und… Weiterlesen...
07. Jan., 2024

Sternsingeraktion Kürnach

50 Ministranten und Kinder die sich auf die Hl. Kommunion vorbereiten, feierten miteinander den Gottesdienst. Danach wurden die 13 Gruppen ausgesendet, um den Segen Gottes in die Häuser unserer Gemeinde zu bringen und Gaben für Kinder in Not zu sammeln. Das Endergebnis waren ca.… Weiterlesen...
11. Dez., 2023

Naturgottesdienst bei den Schafen

Kürnach: Das Team von der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde und dem Verein Kürnacher Geschichten mit den Schaffreunden,begrüßte viele Kinder mit Ihren Eltern, Omas und Opas, sowie die Mitglieder des Vereins und das Euphonische Orchester. Kurz vor der Adventszeit… Weiterlesen...
30. Nov., 2023

in der Pfarreiengemeinschaft

Egal, ob Sie in Ihrer Familie und weiteren Verwandtschaft oder auch in Ihrem Freundeskreis gut eingebunden sind oder ob Sie sich nach dem Verlust eines geliebten Menschen allein und einsam fühlen - spezielle Trauerbegleitung kann Ihnen helfen, Ihren Gedanken, Ihren Gefühlen,… Weiterlesen...
24. Nov., 2023

Gebetspaten für die Kommunionkinder gesucht!

Liebe Gemeindemitglieder, im Oktober ist die Vorbereitung auf die Erstkommunion gestartet. Auch dieses Jahr wollen wir wieder auf die schöne Form der Gebetspatenschaft zurückgreifen.Als Gebetspate sollen Sie, so meine Bitte, das Kommunionkind und seine Familie - für die Zeit der… Weiterlesen...
03. Okt., 2023

Interaktive Wanderausstellung "Was uns angeht"

Kürnach: Liebe Mitchristen,die interaktive Wanderausstellung der Diözese "Was uns angeht", ist in der Kürnacher Kirche St. Michael aufgebaut. Herzliche Einladung die Ausstellung zu den Öffnungszeiten der Kirche, vom 3. Oktober bis zum 15. Oktober zu besuchen.Zwölf stoffbezogenen… Weiterlesen...
13. Sep., 2023

Retzbachwallfahrt

Kürnach: Seit Dankbar und frohen Mutes. Lobe den Herren, meine Seele und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat. Trotz der sehr großen Hitze am zweiten Septemberwochenende von zeitweise bis zu 33°C, wallten 30 Kürnacher Pilger den 5-stündigen Weg nach Retzbach zu Maria im… Weiterlesen...
11. Sep., 2023

Naturgottesdienst bei den Fischweihern: Brot-Zeit

Kürnach: Brot ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Wir lieben das Über-lebens-Mittel und können es täglich essen. Jesus sagte uns, dass er das lebendige Brot ist. Brot das wir täglich brauchen. Er sagt uns zu, dass jeder geliebt, wertvoll und gewollt ist. Das er mit uns ist… Weiterlesen...
13. Juli, 2023

40 Jahre Frauenbund Kürnach

In diesem Jahr konnte der Frauenbund Kürnach sein 40-jähriges Jubiläum feiern. Das Vorstandsteam, unter der Leitung von Gertrud Thoma, organisierte die Vorbereitungen des Abends. Weiterlesen...
13. Juli, 2023

Bücher beim Sonnenbad

Am Pfarrfestsonntag (25.6.23), bei strahlendem Sonnenschein, durften unsere Flohmarktbücher endlich wieder den Duft der großen weiten Welt schnuppern. Weiterlesen...
12. Juli, 2023

Ökumenische Nacht der offenen Kirche

„Du bist ein Gott, der mich sieht“ war das Thema, dass sich als roter Faden durch diesen, etwas anderen Gebets- und Lobpreisabend zog. Die Geschichte der Magd Hagar und der Psalm 139 standen im Mittelpunkt. Weiterlesen...
27. Juni, 2023

Radtour nach Rothof

Der Katholische Frauenbund Kürnach lud kürzlich zur Radtour nach Rothof ein. Pünktlich um 13 Uhr starteten 32 Personen mit dem Fahrrad zur Tour über Euerfeld nach Rothof. Weitere Interessierte kamen mit dem PKW zum Treffpunkt. Weiterlesen...
21. Juni, 2023

KöB-Vorlesen auf der Kirchenempore

Ein Kirchenbau, der 300 Jahre alt wird, ein Kirchturm von 100 Jahren – dieses Doppel-Jubiläum feierten die jungen Zuhörer und Zuhörerinnen der KöB Kürnach an einem außergewöhnlichen Ort. Weiterlesen...
21. Juni, 2023

70 Kürnacher wallten zum Kreuzberg

Vor 300 Jahren wurde mit dem Bau der Pfarrkirche in Kürnach begonnen. Anlass genug, das Motto „Achtung Baustelle – Zutritt erwünscht“ in den Fokus des Kirchenjahres zu stellen, Weiterlesen...
10. Apr., 2023

Ostern 2023

Christus ist auferstanden! Er ist wahrhaft auferstanden! Auf der Osterkerze, gestaltet von der Jugendleiterrunde der Ministranten, sind neben dem Kreuz und dem Alpha und Omega, Weiterlesen...
18. Jan., 2023

300 Jahre St. Michael

An alle lebendigen oder ruhenden Bausteine in unserer Pfarrgemeinde St. Michael, vor 300 Jahren wurde mit dem Kirchbau unserer heutigen Pfarrkirche begonnen. Weiterlesen...
21. Dez., 2022

Zupackende kleine Helfer

Die Gemeindearbeiter in Kürnach hatten tatkräftige Unterstützung beim Aufstellen des Weihnachtsbaumes für die Kirche, denn die Vorschulkindern des Katholischen Kindergartens packten kräftig mit an. Weiterlesen...
10. März, 2022

GEBET FÜR DIE UKRAINE UND DIE WELT.

Aus der Tiefe unserer Sorge rufen wir zu dir, du Gott des Friedens. Aus der Tiefe unserer Angst rufen wir zu dir, du Gott des Trostes. Aus der Tiefe unserer Unruhe rufen wir zu dir, du Gott der Hoffnung. Weiterlesen...
07. März, 2022

Nachruf Monsignore Karl Wenzel

Im gesegneten Alter von 90 Jahren verstarb unser ehemaliger Ortspfarrer und KAB Präses Monsignore Karl WenzelFast 30 Jahre begleitete er die Arbeit der KAB im Ortsverband Estenfeld. Er war bei allen Vorstandssitzungen und Monatsversammlung dabei. Weiterlesen...