logo pg ekm

Unterstützt den großen Dr. Eureka als seine Assistenten!

 

„Dr. Eureka"

 Altersempfehlung: 8+
Spieler: 2 - 4
Kosten:

ca. 20,- €

Spielziel:

Wer als erster 5 Aufgabenkarten gesammelt hat, gewinnt das Spiel.

Spielprinzip:

In diesem Spiel werdet ihr zu Assistenten des berühmten Wissenschaftlers Dr. Eureka und versucht seine chemischen Formeln in den Reagenzgläsern herzustellen. Dabei versuchen alle Assistenten gleichzeitig ihre Molekül-Kugeln in der richtigen Reihenfolge anzuordnen. Natürlich kann man Moleküle nicht einfach anfassen, sondern sie müssen von Reagenzglas zu Reagenzglas umgeschüttet werden. Doch dabei muss man vorsichtig sein, denn schnell kann so ein Glas überlaufen, man verschüttet etwas oder hat sich doch in der Reihenfolge vertan. Dann muss man auf die nächste Formel warten und kann dann sein Glück erneut versuchen.

Fazit:

Ein Spiel mit wenig Regeln, wenig Aufbau und dennoch viel Spaß. Und hat man ein geschicktes und ruhiges Händchen, dann wird man zu einem erstklassigen Assistenten von Dr. Eureka.




  
IMG 5249IMG 5052IMG 5287

Die Pfarrbüros sind für den
Publikumsverkehr geschlossen

Während den Öffnungszeiten können sie sich gerne telefonisch oder per Mail an uns wenden.
Estenfeld: Tel.: 09305 240
Email: pfarrei.estenfeld@bistum-wuerzburg.de
Kürnach: Tel: 09367-99 256
E-Mail: pfarrei.kuernach@bistum-wuerzburg.de

Wir wünschen Ihnen alles Gute,
bleiben Sie Gesund.
Ihr Pfarrer Joachim Bayer


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Nachrichten

Alpha-Kurs Online

Der Alpha-Kurs ist eine Serie von 10 Abenden per Videokonferenz, in denen der christliche Glaube in entspannter Atmosphäre lebendig werden kann. Interessante Inputs, Fragen und Antworten leiten das ...

Rückblick "Firmprojekt & Firmung 2020

Im Rahmen unserer Vorbereitung zur Firmung sollten wir uns auch über ein Firmprojekt Gedanken machen. Wir haben gemeinsam überlegt und hatten auch schnell eine gute Idee.Unser Plan war, mit den von ...

Wir können Hygiene:

Warum wir gerade an diesen Weihnachten Gottesdienste brauchen und feiern sollten. Die Diskussion flammt wieder auf: Warum sollte man ausgerechnet in diesem Jahr zu einem Geburtstagsfest gehen, an ...


­